KontaktKontakt
LoginLogin

Informatiker/in EFZ

Informatiker/in EFZ

Als Informatiker/in EFZ arbeitest du in deiner vierjährigen Ausbildung je nach Fachrichtung – Systemtechnik, Applikationsentwicklung oder Betriebsinformatik – in zwei oder drei Abteilungen. Dein Aufgabengebiet umfasst die Installation von Computersystemen und Software, die Erweiterung von Gerätekonfigurationen und die Erbringung von Support-Dienstleistungen.

Anforderungsprofil

  • Du hast die Volksschulstufe mit Sekundarniveau erfolgreich und mit guten Noten abgeschlossen
  • Du hast Freude an der Mathematik
  • Der Umgang mit Computern ist für dich selbstverständlich
  • Du hast Sinn für theoretische und technische Zusammenhänge
  • Du bist verantwortungsbewusst, zuverlässig und proaktiv

Während der Ausbildung arbeitest du in folgenden Abteilungen:

  • Desktop Services
  • Windows Services / Data Center
  • je nach Fachrichtung: Applikationsentwicklung

Lehrbegleitende Berufsmaturität

Du kannst die Lehre auch mit Berufsmaturität absolvieren. Ergänzend zu den genannten Punkten hast du insbesondere die Sekundarschule mit sehr guten Noten abgeschlossen oder die Aufnahmeprüfung für die Berufsmaturität bestanden. Weiter bist du sehr fleissig, gehst gerne in die Schule und beweist Durchhaltevermögen und Biss.

 
 

Die offenen Lehrstellen findest du im offiziellen Stellenportal unter dem Fachbereich «Ausbildung».